Link verschicken   Drucken
 

In Zusammenarbeit mit Eltern/Elternvertreter

Elternhaus und Schule sollten bei der Bildung und Erziehung der Kinder einheitlich vorgehen und handeln. Das Engagement der Eltern wirkt sich unmittelbar auf das schulische Leben aus. Im Sinne unserer Schülerinnen und Schüler legen wir sehr viel Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit den Eltern.  
 
Regelmäßige Gespräche über ihren Entwicklungsstand, die Schwerpunkte des  Förderplanes, über ihre Vorlieben und Interessen sowie Möglichkeiten ihrer individuellen Förderung sind für uns selbstverständlich.  In Elternversammlungen werden die Eltern über ihre Rechte und Pflichten, über inhaltliche und organisatorische Schwerpunkte des schulischen Alltages und über die Möglichkeiten ihrer Mitwirkung in schulischen Gremien informiert.
 
Formen der Mitarbeit der Eltern sind beispielsweise: 

  • Unterstützung bei der Durchführung von Projekten 
  • Übernahme von Tätigkeiten bei der Vorbereitung schulischer Veranstaltungen
  • Teilnahme an schulischen Veranstaltungen
  • Mitgliedschaft im Förderverein der Schule 

 

Gewählte Vertreter der Elternkonferenz

Frau Dankwarth (Klasse 1/2/3) Stellvertreter: Frau Haase
Frau Lüder (Klasse 3) Stellvertreter: Frau Kulschewski
Herr Zech (Klasse 4/5)  Stellvertreter: Frau Liske
Frau Voß (Klasse 6/7) Stellvertreter: Frau Lehmann
Frau Rohde (Klasse 8/9) Stellvertreter:
Frau Reiser (Klasse 10/11)  Stellvertreter: Frau Marx
Frau Kupte (Klasse 12/13) Stellvertreter:

 

Vorsitzende der Elternkonferenz

Vorsitzende: Herr Zech

Stellvertreter: Frau Lüder

 

Mitglied des Kreiselternrates

Vorsitzende: Frau Rohde                 Stellvertreter:

 

Gewählte Elternvertreter der Schulkonferenz

Frau Voß

Frau Rohde

Frau Lüder

 
Vorsitzende der Schulkonferenz

Frau Rohde

Gewählte Lehrervertreter der Schulkonferenz

Frau Streich

Herr Zöllner

 

Mitglied des Kreislehrerrates

Herr Köllnick

Stellvertreter: Frau Kloos
 
Mitglied des Kreisschülerrates

Jessica Liebe